MIT SICHERHEIT
ZUVERLÄSSIG

TELEKOMMUNIKATION AUF DEM HÖCHSTEN
STAND DER TECHNIK

Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, haben wir drei Produktlinien für Sie vorbereitet. Welche Produktlinie für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, erfahren Sie von unseren Vertriebsmitarbeitern,
die Sie gerne und kompetent beraten.

Wir arbeiten mit regionalen, national und internationalen Glasfasernetz-Betreibern zusammen, um die für Ihr Unternehmen optimale Anbindung an das Internet oder Destinationen zu bekommen.
Auch das stellt ein Novum dar.

WÄHLEN SIE IHRE BETRIEBSGRÖSSE

MIT SICHERHEIT
ZUVERLÄSSIG

Die swissnet telecommunication AG versteht sich als Anbieter flexibler Internet- und Telefonielösungen. Wir bieten Ihnen gerne unsere Produkte von namhaften Herstellern wie zum Beispiel innovaphone, Yealink und Patton an, beraten Sie aber gerne auch bei der Auswahl der von Ihnen bevorzugten Hardware- bzw. PBX-Lösung.

Unsere Lösungen sind flexibel gestaltet, so dass wir ganz individuell auf Ihre Anforderungen und Wünsche eingehen können. Egal, ob Ihr Unternehmen smart oder hart in die VoIP Telefonie zu wechseln beabsichtigt.

Eine smarte Migration definiert sich über die Beibehaltung vorhandener ISDN-Anlagen und Telefone / Faxgeräte. Der erste Schritt ist die Einführung eines Gateway, das ihre Öffentlichen Telefongespräche managed. Nach und nach kann Ihr Unternehmen die vorhandene Telefonanlage und Endgeräte durch eine moderne und zeitgemässe Lösung ersetzen. Auf diesem Weg können Sie ihre Investitionen Budget-schonend planen.

Eine harte Migration bedeutet, dass Ihr Unternehmen den Sprung in die neue Welt der VoIP Telefonie unternimmt. Ohne die Rücksichtnahme auf die vorhandenen Komponenten ist der Wechsel innerhalb kurzer Zeit erfolgt und erledigt.

Auch wenn Sie schon auf VoIP umgestellt sind, haben wir äusserst attraktive Produkte für Sie. Ihre Vorteile reduzieren sich nicht nur auf die neue Telefonie, sondern wir bieten Ihnen faire Preise und unser Dienstleistungsangebot an. Dies beginnt mit einer kompetenten Beratung und wir vergleichen, auf Wunsch, Ihre aktuellen Telefonrechnungen mit unseren Preisen und es endet Kostenoptimierung für Ihr Unternehmen.

Wir erledigen für Sie den Anbieterwechsel, die Modernisierung und den Neuanfang und bringen kostenfreundliche wirtschaftliche Produkte mit qualitativ hochstehenden Kommunikationslösungen mit. Nutzen Sie unsere Kompetenz in diesem Bereich und lehnen Sie sich entspannt zurück, damit sparen Sie Kosten und Mühen.

Nutzen Sie diesen einmaligen Service zu Ihrem Vorteil.

Ihre Schlagworte sind Anbieterwechsel, Modernisierung, Neuanfang, kostenfreundliche wirtschaftliche Produkte, qualitativ hochstehende Kommunikationslösungen. Wir sind durch unsere individuell anpassbaren Lösungen mit Sicherheit der richtige Ansprechpartner für Sie.

SERVICE &
SUPPORT

Für Beratung, Terminabsprachen, Störungsmeldungen oder Anregungen – wir sind stets während unserer BÜROZEITEN für Sie da.
Wählen Sie unsere kostenlose Kundenhotline oder kontaktieren Sie direkt Ihren Ansprechpartner.

KUNDENHOTLINE
0800 002 800

MO – FR 8 – 17 Uhr

UNSERE vPBX-APP
BEREIT ZUM DOWNLOAD

KONTAKTIEREN
SIE UNS

swissnet telecommunication ag
Allmeindstrasse 30 | 8855 Wangen | Schweiz

T +41 55 462 38 83 | F +41 55 462 38 84
MO – FR 8 – 17 Uhr

info@swissnet.ag | www.swissnet.ag

Copyright © 2019 swissnet
Sehr geehrte Swissnet-Kunden,
am 31.10.2019 um ca. 13:15-13:30 Uhr, kam es im Colt Netzwerk in Zürich zu einer Störung an der zentralen Taktversorgung.
Die zentrale Taktversorgung stellt ein präzises 2 Mbit/s Signal zur Verfügung, mit dem alle Netzelement im Netzwerk synchronisiert werden. Ohne eine zentral Taktversorgung würde es über eine längeren Zeitraum zum sg. Slips führen. Auswirkungen wären z.B. verminderte Sprachqualität.
Mit der Störung war die Taktversorgung in Systemen der Übertragungstechnik und der Sprachtelefonie zeitweise unterbrochen und über längere Zeit nicht stabil. Erschwerend kam es zu Beginn der Störung zu einem sporadischen Problem, das speziell in den Systemen der Sprachtelefonie zu einem Teilausfall von Kapazitäten führte. Bis ca. 18:00 Uhr war die Anzahl der verfügbaren Sprachkanäle zwischen dem ISDN Netz in Zürich und der VoIP Plattform auf über 50% der notwendigen und verfügbaren Kapazität reduziert. Das sporadische Ereignis zu Beginn führte zu Störung bis in die Applikationsebene auf dem ISUP SS7. Bedingt dadurch kam es kam zu massiven Beeinträchtigungen der Kundenservices.
Der Colt 3rd Level Support konnte ab ca. 18:00 Uhr durch die fehlerhafte Ressourcen schrittweise wieder in Betrieb genommen werden. Die Entstörung hat bedingt durch die Komplexität sehr viel Zeit in Anspruch genommen.
Die Swissnet entschuldigt sich bei Ihren Kunden für die Unannehmlichkeiten. Dies war der erste Ausfall in den letzten 10 Jahren, den es bei uns gegeben hat!